Über mich

Danut Aliciuc Fachpsychologe für Verkehrspsychologie (BDP)

Als Fachpsychologe für Verkehrspsychologie (BDP) bereite ich Sie fundiert auf die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) vor und unterstütze Sie auf dem Weg zu Ihrem neuen Führerschein oder verhindere dessen Verlust.

Erhöhen Sie mit meiner Hilfe Ihre Erfolgsaussicht auf ein positives Gutachten und vermeiden Sie unnötige Frustrationen, sowie finanzielle und zeitliche Verluste in Folge einer negativen Begutachtung.

Als ehemaliger verkehrspsychologischer Gutachter beim TÜV weiss ich worauf es ankommt.

Als Diplom-Psychologe mit dem Schwerpunkt Verkehrspsychologie bin ich in der Region Kassel, Werra Meißner Kreis und auch online Deutschland weit tätig. Ich begleite Menschen erfolgreich bei der Wiedererlangung ihres Führerscheins.


Du hast einen Bescheid von der Führerscheinstelle erhalten, dass bei dir eine MPU angeordnet wurde oder bist bereits durch eine medizinisch-psychologische Untersuchung gefallen? Dann begleite ich Dich gerne in Form von Einzelgesprächen auf Deinem Weg zu einer erfolgreich bestandenen MPU. Die MPU Vorbereitung und Beratung wird von mir als ausgebildeter Verkehrspsychologe durchgeführt. Ich weiß genau, worauf es bei dieser Untersuchung ankommt. So erhältst du die bestmögliche Beratung und Vorbereitung, damit du bald wieder mit eigenem Führerschein mobil bist.

Meine individuelle verkehrspsychologische MPU Vorbereitung ist auf Ihren persönlichen Fall abgestimmt.

Eine MPU zu bestehen, ist keine Frage des Glücks, sondern das Ergebnis einer umfassenden Situations- und Selbstanalyse sowie Verhaltensänderung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diplom-Psychologe
Danut Aliciuc

Fachpsychologe für Verkehrspsychologie (BDP) 

 

Mitglied im Berufsverband Deutscher
Psychologinnen und Psychologen

Verkehrstherapie

Eine Verkehrstherapie dient der tiefergehenden Aufarbeitung der Hintergründe, die zu Ihrem Fehlverhalten geführt habe und ist als Ergänzung zur persönlichen Vorbereitung auf die MPU zu verstehen.

 

Themenschwerpunkte der Verkehrstherapie

  • Suchtmittelkonsum versus Straßenverkehr
  • Folgen des Konsums
  • Typologie der Sucht
  • Funktion des Suchtmittels
  • Abstinenzmotivation
  • Stabilisierende Maßnahmen / Rückfallprophylaxe

Individualpsychologische Inhalte

  • Aufarbeitung des individuellen Fehl- oder Konsumverhaltens
  • Aufarbeiten persönlicher Motive, die zum Fehlverhalten geführt haben
  • Erarbeiten individueller zukünftiger Handlungsperspektiven
  • Herbeiführen einer angezeigten Verhaltensmodifikation
  • Stabilisierung des neu gelernten Verhaltens
Mir ist bewusst, dass bei der Nutzung der Standortanzeige "via Google Maps“, Personenbezogenen Daten an den Anbieter übermittelt werden können.
Ich habe den Hinweis zur Datenübertragung in der Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.
Karte Laden
Abbrechen
Datenschutzeinstellungen
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und deine Nutzererfahrung zu verbessern.
  • Essenzielle
  • Statistiken